Tritt ein, lieber Besucher,

in den unendlichen Raum des Lebens und der Liebe, den ich dir hier vorstellen möchte. Dieser unendliche Raum bietet dir viele wegweisende Möglichkeiten:

Diese Möglichkeiten und Wege möchte ich dir anbieten, lieber Besucher, aus meiner über 20-jährigen Erfahrung, aus Wissen und Weisheit und meinen persönlichen Fähigkeiten.

Doch immer ist es ein Weg der unendlichen LIEBE, egal welchen Weg du auch für dich wählst. Sie ist die Kraft, aus der alles erwächst und all meine Angebote durchwirkt und erfüllt.

Sei herzlich willkommen!

LaUra Elisabeth Veronika Ortner

VERBINDUNG ZUR NATUR UND IHREN WESEN

Wenn du

  • Die Verbindung zur Natur mit all ihren Geschöpfen neu erfahren
  • Dich für die Wahrnehmung des Zaubers und der Mystik öffnen
  • Verstehender und „sehender“ werden dein Wunsch ist
  • Die Einflüsse der Planetenkräfte, Elemente, Landschaftssignaturen lesen lernen möchtest
  • Pflanzen, Bäume und Wildkräuter kennenlernen
  • und dich einlassen willst auf dein Sein im Hier und Jetzt

dann heiße ich dich bei allen Naturangeboten herzlich willkommen!

Nachfolgend findest du tiefergehende Informationen zu meinen Angeboten in der Natur für diejenigen, die mehr wissen und verstehen möchten:

Die Natur, dein Wesen im göttlichen Verstehen

Seit vielen Jahren gehe ich mit anderen Menschen dankbar diesen Weg zu mehr Gesundheit, innerem Frieden, Vertrauen in das eigene Leben, Achtsamkeit mit allem was ist, Bewusstseinserweiterung, Wertschätzung, Respekt, Spiritualität, Gesang und Heilung.

Einfachheit, Ruhe, Besonnenheit, Wahrnehmung und viel Zeit gehören zu meiner “Naturmedizin”, um Körper, Seele und Geist behilflich zu sein, wieder in Einklang zu kommen.

Wir gehen in den “Heilraum Natur” mit all seinen Kräften.

Nichts hat Eile. Achtsamkeit in der Langsamkeit ist ein Zauberschlüssel für Genesung und Wohlbefinden. Die Natur wahrnehmen mit allen Sinnen, achten, spüren an Händen und Füssen, verstehen lernen und erkennen, dass wir selbst ein Teil davon sind.

Ruhe und Erholung finden. Auftanken nach Erschöpfung, Stress, Leistungsdruck oder Lebenskrisen. Linderung und Heilfindung nach Krankheit und Schmerz. Vertrauensvoll alle Seelenlast der Natur übergeben. Sie versteht dich am Besten, hilft, tröstet, heilt und nimmt dich liebevoll in ihre Arme.

Im Gehen verstehen lernen. Mit Rituale Wandlungen unterstützen. Die Hilfe der Elemente und Naturkräfte annehmen und wertschätzen. Den eigenen Klang in sich finden, mit dem Gefühl verbinden und ertönen lassen was sich befreien möchte.

Das Erbitten und Danken für die naturgegebene Unterstützung gehört immer dazu.

Die Natur lesen lernen

Für alle, die sich noch intensiver auf die Natur einlassen möchten, biete ich weitere Möglichkeiten zur Selbst-Erfahrung in Einzelterminen an.

Die NaturWesen geben dazu folgende Information:

“Die Landschaft sehnt sich nach dir. Lernt voneinander. Lernt euch kennen. Lerne die Landschaft kennen und ihre Wesen und du lernst dich kennen und dein Wesen. Lerne die göttliche Präsenz in allen Formen kennen, annehmen und lieben und du lernst die göttliche Präsenz in dir annehmen und ihre Form wertschätzen und ihren Ausdruck lieben. Das alles bist du! Die Landschaft, die Orte und Menschen zeigen es dir. Erkenne dich darin und du erkennst Gott in dir und in allem. Nichts ist von dir getrennt. Du bist in allem enthalten, so wie alles auch in dir enthalten ist . . . “

Mit wachen Augen, Aufmerksamkeit, Respekt, Verstehen und Erkennen gehen wir nun durch die Natur und erkennen immer mehr, die Weisheit und den Spiegel für uns selbst darin.

Von Liebe, Wertschätzung und Dankbarkeit erfüllt lernen wir mehr und mehr verstehen.

HEILSAME GESÄNGE UND LIEDER

Willst du

  • Die Kraft der heilsamen Gesänge und Lieder in dir selbst an Körper, Seele und Geist erleben
  • Dich einlassen auf intuitive Klänge und Urlaute
  • Erleben, wie sich „Räume“ – auch in dir – in der Natur, im Haus sowie Plätze, Orte und Gärten harmonisch und friedvoll verändern durch heilsamen Gesang und die Elementarwesen erfreuen

so tritt ein – auch ohne Vorkenntnisse – und erlebe diese klangliche Heilweise in dir und um dich und stärke Lebensfreude, Mut, Tatkraft, Selbstvertrauen und Wohlbefinden in dir sowie Wertschätzung, Achtsamkeit und Liebe der Mutter Erde und dem Großen Ganzen gegenüber – in dem unendlichen Raum des Lebens und der Liebe.

Heilsames Singen und wohltuende Herzenslieder

Singen ist Medizin und ein Geburtsrecht jedes Menschen, doch werden leider oft Musik und Gesang mit Leistung und Perfektion verbunden. Bereits in der Schule haben viele die Erfahrung gemacht, dass ihnen gesagt wurde, nicht singen zu können und dann haben sie es nicht mehr versucht, wie mir ein Mann (über 60 Jhr.) in meinem Singkreis erzählte und an diesem Abend hatte er solch eine Freude daran, mitsingen zu können und es hat ihm sichtlich Spaß gemacht.

Dass sich Musik und Gesang gesundheitsfördernd auf den Menschen auswirkt, darüber war sich die Musik- und Gesangsforschung immer bewusst. Und in den letzten Jahren wurden die wissenschaftlichen Ergebnisse mehr und mehr der breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

So berichtet Wolfgang Bossinger (Leiter der Akademie für Singen und Gesundheit in Ulm) über theoretische Hintergründe und Erkenntnisse zur Wirkung und Arbeit von und mit Gesang:

  • Psychologische Wirkungen von Gesang (Regulation von Emotionen, antidepressive Wirkung, Stärkung von Selbstwertgefühl, spezielle Erkenntnisse zur Bedeutung des Singens mit Kindern, usw.)
  • Physiologische Wirkungen von Gesang (Wirkungen auf das Immunsystem, Endokrinologie, Herz-Kreislauf-System, chronobiologische Erkenntnisse zur Wirkung von Singen auf Körperrhythmen, etc. )
  • Singen und Gehirn (Aktivierung des Belohnungssystems) – Glückscocktail/Serotonin, Qxytocin, Beta-Endorphin, Lernerfahrungen durch Singen, Neubahnung und neuronale Vernetzung durch Singen und
  • Soziale Wirkungen von Gesang

Heilsames Singen angewandt in der Natur (W.-D. Storl):

Je einfacher die Lieder sind, umso wirkungsvoller sind sie:

„Wir müssen wieder lernen zu lauschen, denn die Wesen der Bäume, Berge, Flüsse, Seen, der Pflanzen und Tiere, die mit und um uns die Welt teilen, wissen die richtigen Gesänge noch und können sie uns lehren. Auch wenn man keine Lieder oder Mantras kennt, kann man das OM – den Urklang der Schöpfung – tönen. Die Einfachheit der Gesänge ist die Stärke. Sie verschieben unser Bewusstsein von dem alltäglichen Wachzustand auf die archetypische Traumzeitebene. Es sind tatsächlich Zaubergesänge, die die verborgene Tür zur Schatzkammer der Seele öffnen. Singen besitzt eine Kraft, die bis in das Ätherische, Feinstoffliche des Körpers und auch der umliegenden Natur hineinwirkt. Singen bewegt und weckt die Seelen. Ein Lied, ein Gesang kann Mensch und Landschaft mit Lebenskraft aufladen, kann das Besungene ins Dasein, in die Raum-Zeit-Dimension hereinziehen und verfestigen. Das Besingen harmonisiert, heilt und erweist sich als wichtiger Aspekt schamanischer Heilverfahren. Am besten ist es, wenn das Lied bis in sämtliche Glieder eindringt, so dass man zu tanzen beginnt, oder genauer gesagt, getanzt wird. So tanzen sie die Fruchtbarkeit der Erde herbei . . . „ (Auszüge von W.-D. Storl, Naturrituale)

Oftmals haben wir in den Naturseminaren erlebt, dass das Besingen harmonisiert und heilt – die Natur und auch uns selbst. Bewegende Erfahrungen lassen uns staunen, erleben und dankbar annehmen.

SPIRITUALITÄT und GEISTIGE LEBENSFÜHRUNG

Wenn du

  • Deine Aufgabe im Leben erkennen willst
  • Alte Verhaltens- und Gedankenmuster positiv ändern möchtest
  • Deine Persönlichkeit stärken, eine tiefe Herzensbildung leben und deine Charaktereigenschaften veredeln möchtest

oder kurz –

  • Wenn du dir ein Leben in Fülle, Selbstsicherheit, Erfolg, Gesundheit, Liebe, innerem Frieden, Harmonie und Glückseligkeit erschaffen möchtest,
  • Dann bekommst du in den spirituellen Seminaren wertvolle „Werkzeuge“ an die Hand, dazu Erfahrungen und Weisheiten zur hilfreichen Veränderung einer positiven, heilvollen Lebensweise, sowie Wissen und Möglichkeiten aus der hohen Lehre der Philosophie der Metaphysik, mit heilvollen Übungen zur Geistigen Lebensführung.